Ersatzbild_fuer_Flash

Aktuelles

Zahl des Monats

empty

Vorstellung neuer Studie am 5. November 2014 in Berlin

Den „Engagementatlas 2015“ stellt der Generali Zukunftsfonds gemeinsam mit dem für die Umsetzung beauftragten Institut für Sozialwissenschaftliche Analysen und Beratung (ISAB) Anfang November im Wissenschaftszentrum Berlin vor. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist die Teilnahme nur nach Bestätigung der Anmeldung durch den Zukunftsfonds möglich. mehr>>

empty

Themendienst zum "Tag der Jugend"

Zum "Internationalen Tag der Jugend" am 12. August stellt der Generali Zukunftsfonds fest, dass es zu wenig Austausch zwischen den Generationen gibt - den sich auch die Jugend wünscht. mehr>>
platzhalter_15x15

6. Generali Zukunftssymposium

6. Generali Zukunftssymposium

Volles Haus und volle Ladung Demografie beim 6. Generali Zukunftssymposium: 120 Interessierte beschäftigten sich Ende Juni 2014 zwei Tage lang mit der „Vielfalt der Nacherwerbsphase“. mehr>>

empty

Neues Kooperationssiegel

Kooperationssiegel

Die Generali Deutschland Gruppe hat ein neues Corporate Design. Kooperationspartner, die bisher das Logo des Generali Zukunftsfonds genutzt haben, werden gebeten, dieses gegen das neue Kooperationssiegel auszutauschen. War bisher das Generali Deutschland-Logo im Einsatz, wird um Austausch durch das neue Generali-Logo gebeten. Die Dateien gibt es zum Download in verschiedenen Dateiformaten. mehr>>

empty

openTransfer CAMP Demografie

Zum Themenschwerpunkt „Demografischer Wandel“ luden die Stiftung Bürgermut und der Generali Zukunftsfonds Vordenker und Projektmacher am 9. Mai 2014 zu einem Barcamp nach Köln ein. Im „Startplatz“ im Mediapark konnten Teilnehmer ihre Projekte vorstellen, ihr Wissen teilen und sich vernetzen. mehr>>

empty

Themen

Jetzt neu: zeitwert, das e-Magazine des Generali Zukunftsfonds

Zeitwert

Einen Jahresbericht hat der Generali Zukunftsfonds für 2013 nicht veröffentlicht, dafür gibt es jetzt ein neues Format: das Magazin zeitwert, das mehrmals jährlich als Online-Publikation erscheinen soll. mehr>>
empty

Monitor 05: Der Ältesten Rat

Hochbetagte haben viel zu geben. Der Monitor 05 fasst die Ergebnisse der Generali Hochaltrigenstudie (85- bis 99-Jährige) kompakt zusammen. mehr>>


Interview: Zivilgesellschaft im Umbruch

Interview mit Loring Sittler

Loring Sittler in der Interview-Reihe „HORIZONTE – Expertengespräche des Stifterverbandes“ über Vernetzung und Community Organizing. mehr>>

empty

Motivation von Millionen Menschen untersucht

In Deutschland gehen 23 Millionen Menschen seit durchschnittlich mehr als zehn Jahren einer Freiwilligentätigkeit nach. Eine Untersuchung von betterplace.lab im Auftrag der ING DiBa hat freiwilliges Engagement in Deutschland sowie dessen Motivation und Auswirkungen untersucht. Die gesamte Studie:
"Freiwilliges Engagement und Ehrenamt in Deutschland" (2,82 MB)
platzhalter_15x15

Der Ältesten Rat: Generali Hochaltrigenstudie

Dame

85 bis 99 Jahre sind sie alt, und sie wollen für andere sorgen. 375 Hochbetagte hat das Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg mit Unterstützung des Generali Zukunftsfonds befragt und Überraschendes herausgefunden. mehr>>


Generali Altersstudie 2013

Wie leben, denken und engagieren sich die 65- bis 85-Jährigen in Deutschland? Dies ergründet die vom Generali Zukunftsfonds und dem Institut für Demoskopie Allensbach herausgegebene Generali Altersstudie. mehr>>

empty

Demografie und Konsum

Die Chancen des demografischen Wandels für Konsum und Finanzen beleuchtet das neue Buch „Verbrauchervielfalt“. Darin enthalten: ein Beitrag zur Generali Altersstudie von Dietmar Meister, Vorstandsvorsitzender der Generali Deutschland Holding. mehr>>

empty